Volkstanzkreis Rega

Hamburg


Aktuelles

Jugendtanzseminar in Hambühren

Bei schönstem Frühlingswetter verbrachte ein Teil unserer Jugendgruppe Anfang April ein tanzreiches Wochenende in der Nähe von Hannover. Bei Live-Musik erlernten wir zahlreiche neue Tänze, Tanzschritte und Formationen. Zusätzlich hatten wir die Möglichkeit, Tänzer*innen aus anderen Gruppen kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen. 

Alle hatten viel Spaß und waren sich am Ende einig, dass wir im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein wollen! 



Teambuilding im BASH-Room

Wir starteten das Jahr mit einer gemeinsamen Teamaktivität. 17 Tänzer*innen aus unseren verschieden Gruppen verbrachten einen lustigen Nachmittag im BASH-Room. Dort wurde in Teams gegeneinander gequizzt, gespielt und sich in verschiedenen Aktivitäten ausprobiert. Neben Allgemeinwissen und guter Beobachtungsgabe waren Einschätzungsvermögen, Geschicklichkeit und Zielgenauigkeit gefragt. 

Alle waren mit viel Einsatz und Motivation dabei und hatten viel Spaß! 


Frohe Weihnachten und alles Gute für 2024!


Der Volkstanzkreis Rega wünscht all seinen Mitgliedern, Freundinnen und Freunden, befreundeten Tanzgruppen und allen, die uns hilfreich und unterstützend zur Seite stehen, ein friedvolles, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr. Wir freuen uns auf ein ereignisreiches neues Volkstanzjahr mit vielen Aktivitäten. Fröhliche Weihnachten!

Mit nebenstehenden Bild erinnern wir an unseren langjährigen Gruppenleiter und Gruppengründer Dieter Kiesow, der im Oktober 2023 verstarb. Das Aquarellbild aus Dieters Feder, zeigt die Seebrücke von Haffkrug.

In der Weihnachtsbäckerei....

...gibt´s so manche Leckerei. Bei uns waren es in diesem Jahr Butterplätzchen, Haferflockenkekse, Zimtsterne, Schokoplätzchen, Vanillekipferl und Mürbegebäck. Beim gemeinsamen Weihnachtsbacken wurden Kekse ausgestochen und bunt verziert, kleine Kekstannbäumchen gebaut, Punsch getrunken und gemeinsam in die Vorweihnachtzeit gestartet. Am Ende konnte alle gut gefüllte Keksdosen mit nach Hause nehmen. 

Wir wünschen allen eine wundervolle Vorweihnachtszeit! 


Gruppenwochenende im Schullandheim Erlenried, 17.-19.11.2023

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da... - das Motto unseres Wochenendseminars, welches wir im Schullandheim Erlenried verbrachten. Als "Kobolde", die nach einem Winterschlafquartier suchten und allerlei Vorräte sammelten wurden Lichttüten gestaltet, gesungen, gespielt und viel getanzt. Der Niedrigklettergarten sowie ein großer Spaziergang übers Gelände mit Baumerkundung sowie das Drachen basteln und steigen lassen waren nur einige Highlights unseres Wochenendes. Alle hatten viel Spaß, neue Freundschaften wurden geknüpft und wir erfreuten uns an der gemeinsamen Zeit!


Kindertanzseminar in Rotenburg 20.-22.10.2023

Eine kleine Delegation unserer Kinder und Jugendlichen nahm auch in diesem Jahr am Kindertanzlehrgang des Landestrachtenverbandes Niedersachsen teil.

Jede Menge Spaß, viele neue Tänze, super Stimmung und viele neue Freundschaften standen auf dem Programm und auch der Karaoke-Abend war ein Highlight. Ein wirklich gelungenes Wochenende auch Dank der beiden humorvollen Tanzleiter Ole und Pascal. 

Wir freuen uns auf Rotenburg 2024! 


Gruppenreise nach Korfu im Oktober 2023

Unsere Jubiläumsaktivitäten "40 Jahre Volkstanzkreis Rega" fanden in einer einwöchigen Gruppenreise nach Korfu ihren Abschluss. Bei bestem Wetter, wunderschöner Lokation, herrlicher Landschaft und stimmungsvollen Abenden ist die Zeit viel zu schnell vergangen. 

Es war einfach eine tolle gemeinsame Zeit und macht Lust auf mehr.


Tiefe Trauer um Dieter Kiesow 

Unser Gruppengründer, langjähriger Gruppenleiter, Freund und Vertrauter ist am 01.10.2023 während eines Wanderurlaubs in Reykjavik verstorben. Wir sind alle tief berührt und unendlich traurig, ist uns doch Dieter Kiesow über all die Jahre ein treuer Begleiter mit unglaublichem Engagement und Einsatz für den Volkstanz und die pommersche Kultur gewesen. Dieter hat unsere Tanzgruppe stark geprägt und konnte mit seinem einfühlsamen Wesen, seiner Ruhe und seiner sozialen Kompetenz immer für eine außergewöhnlich gute und harmonische Gruppenatmosphäre sorgen. Wir haben viel von ihm gelernt und sind stolz auf das, was er gemeinsam mit uns erreicht hat. Unsere Tanzgruppe wird sich ganz in seinen Sinne weiter für die pommersche Kultur und den Volkstanz engagieren. Wir werden Dieter einen festen Platz in unseren Herzen einräumen. Danke Dieter und gute Reise!  


Niendorfer Bauernmarkt, 23.09.2023

Ein eindrucksvoller Auftritt in großer Formation auf dem diesjährigen Bauernmarkt. Tänzerinnen und Tänzer aus allen drei Gruppen begeisterten das Publikum mit einem Potpourri aus niederdeutschen und internationalen Tänzen. Alle waren mit viel Freude und Ausdauer dabei. Für einige war es der erste Auftritt - herzlichen Glückwunsch! 


Tag der Heimat am 16.09.2023

Nach gut zehn Jahren Pause traten wir wieder einmal beim Tag der Heimat in Hamburg im Bachsaal des Michels auf. Unser sportlich-flottes Programm brachte viel Stimmung in den Saal und begeisterte das Publikum. 


Nieblaxia - neue Galaxien entdecken - Sommerfreizeit 2023

Einige Tänzer*innen reisten Mitte Juli mit auf die Sommerfreizeit der djo nach Nieblum/Föhr und verbrachten dort unter einem Weltraummotto zwei tolle Wochen. Neben der Entdeckung von verschiedenen neuen Planeten und dem kreativen Bau von eigenen Planeten standen Basteln, Wattwandern, Baden, Strandbesuche und vieles mehr auf dem Programm. 

Haben wir Dich neugierig gemacht?! Hier erfährst du mehr über die Sommerfreizeit der djo.


Auftritt beim Familiensommerfest Niendorf Nord

Am Samstag, 08.07.2023 waren wir zu Gast beim Sommerfest Niendorf Nord und durften dort bei hochsommerlichen Temperaturen einige Tänze aus unserem Repertoire präsentieren. 

Unsere Tänzer*innen freuten sich sehr, ihr Können mal wieder vor großem Publikum zu zeigen. Für einige war es der erste Auftritt. 

Herzlichen Glückwunsch dazu! Wir freuen uns auf viele weitere Auftritte!



Ausflug zu den Karl-May-Festspielen, 02.07.2023

Der Wilde Westen rief nach uns - und so machten wir uns mit 35 Teilnehmenden auf den Weg nach Bad Segeberg, um dort direkt am Kalkberg das Schauspiel zu "Winnetou I, Blutsbrüder" zu bestaunen. Alle waren begeistert von der tollen Stimmung, den Tanz- und Reitleinlagen sowie den zahlreichen Stunts und spannenden Szenen. Natürlich durften ein Eis, leckere Verpflegung, bunte Tattoos und Federschmuck sowie das ein oder andere Souvenir nicht fehlen.   

 


Stiep, stiep Osterei!

Ostereier verzieren, Ostereier suchen, Osterbräuche kennenlernen unter diesem Motto veranstalteten wir in den Gruppe der Rega Kids und Teens verschiedene Aktionen rund um das Osterfest. Besonders viel Freude bereitete den Kindern das Ostereiersuchen. Es war gar nicht so leicht, die Verstecke des Osterhasen ausfindig zu machen. Aber auch die Dekopatch Bastelarbeiten machten allen Beteiligten viel Spaß. Stolz konnten hübsch bunte Ostereier präsentiert werden. Ostern kann kommen. Frohe Feiertage!


Wochenendseminar in Mölln, 24.-26.03.2023

Vorhang auf und Manege frei - hieß es für die Tänzer:innen bei unserem Seminar in der Eulenspiegelstadt Mölln, wo wir in die Welt und Magie des Zirkus Regalini eintauchten. Es wurden Bauwagen gestaltet, der Regalinisong gesungen, funkelnde Masken gebastelt, ein Showprogramm mit vielen Zirkusgeräten, Tanzschritten und anderen Requisiten einstudiert und verschiedene Spiele wie "Luftballontanz", "Der Zirkus kommt gezogen" und "Zirkusdirektor" gespielt. Außerdem wurde natürlich viel getanzt und neben bereits bekannten Tänzen neue Tänze einstudiert.

Eines unserer Highlights war das Pub Quiz am Samstagabend mit vielerlei lustigen Fragen bei Popcornduft und guter Laune. Alle hatten viel Spaß und waren begeistert von dem Programm und den Aufführungen! 


Weihnachtsgrüße 2022

Der Volkstanzkreis Rega wünscht all seinen Mitgliedern, Freund:innen und Wegbegleiter:innen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr. Wir freuen uns über den großen Zuspruch für unsere Arbeit, blicken auf eine wundervolles Jubiläumsjahr zurück und danken allen, die unsere Gruppe bei ihren Aktivitäten unterstützt und begleitet haben. 

Auf ein gesundes, ereignisreiches, wundervolles 2023! Wir freuen uns drauf!


Jugendtanzseminar in Rotenburg an der Wümme, 25.-27.11.2022

Mit großer Motivation und  unermüdlicher Tanzbegeisterung nahm eine kleine Delegation der Jugendgruppe an dem Tanzseminar des Landestrachtenvereins Niedersachsen teil.  Wir erlernten so manchen für uns neuen Volkstanz, probierten uns an einigen Line Dance Formationen und vergrößerten unser Volkstanznetzwerk durch angeregte Gespräche mit den verschiedenen angereisten Volkstanzgruppen am Abend. Einfach ein erlebnisreiches Seminar.    

 

Jubiläumsfahrt an die Ostsee, 28.-31. Oktober 2022

Ende Oktober stand eine weiteres Highlight unseres Jubiläumsjahres an. Wir verbrachten ein wunderschönes herbstliches Wochenende an der See. Wir feierten, schwelgen in Erinnerungen, ließen uns allerlei Köstlichkeiten schmecken, spazierten am Strand und machten Ausflüge nach Heiligenhafen, Fehmarn und an die dänische Küste.

Wir genossen die Zeit sehr, denn - REGA ist mega! Auf viele weitere wunderbare Jahre!  


World Folklore Festival in Diano Marina, Sanremo und Cannes, 22.-28. September 2022

Festivalstimmung - Sightseeing - italienisches Flair! Als "Sieger der Herzen" blicken wir auf das World Folklore Festival in Italien und Frankreich zurück, dass uns wunderbare und einzigartige Eindrücke an der Côte d’Azur bzw. der Ligurischen Küste beschert hat. Unsere Auftritte in Sanremo, Cannes und Diano Marina wurden mit großem Applaus honoriert, wir machten Ausflüge nach Ezze, Nizza, Monaco und Monte Carlo, feierten abends mit Gruppen aus Panama und den Philippinen und erholten uns am Strand von San Bartolomeo al Mare. Eine sehr schöne Unterkunft im Hotel Adrimer, leckeres Essen und überaus freundliches und hilfsbereites Personal rundeten unsere Reise ab. Dieses in jeder Hinsicht beeindruckende Festival, passte bestens in unser Jubiläumsjahr und brachte zahlreiche, herzliche Begegnungen mit anderen Tanzgruppen aus der ganzen Welt hervor und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Mehr Impressionen findet ihr unter unseren Highlights.

 

Wochenendseminar in Borgwedel, 26.-28. August 2022

Kurz nach den Sommerferien starteten wir unsere nächste Reise - dieses Mal ging es direkt an die Schlei. Wir verbrachten ein Wochenende im Escape-Room-Motto und mussten bei einem Rundgang durch die imaginäre Burg "Schleifels" verschiedene Rätsel lösen, Codes knacken und Türen öffnen, um die verschwundenen Teile der Wohlfühluhr, welche von dem geheimnisvollen Kobold "Borgwi" versteckt wurden, wiederzufinden. Neben allerlei Rätselspaß konnte sich die Teilnehmenden natürlich auch kreativ betätigen und ihre eigene Schatztruhe gestalten. Ein badereicher Strandbesuch, ein gemütlicher Grillabend sowie eine lustige Disco rundeten unser Seminar ab. Besonders schön war es, dass uns auf diese Fahrt neben Tänzer:innen auch ehemalige Mitreisende sowie Teile des Betreuerteams unser alljährlichen Föhr Sommerfreizeit begleiteten. 


Auf der Suche nach dem BROMO..... - Sommerfreizeit 2022

Auch in diesem Jahr waren einige unserer Tänzer:innen bei der Sommerfreizeit der djo dabei und verbrachten zwei erlebnisreiche Wochen in Nieblum auf der schönen Nordseeinsel Föhr. Diesmal waren sie als unerschrockene Forscher:innen aktiv, um die Existenz eines bis dahin unbekannten Wesens - ein sog. BROMO zu belegen. Herrliches Wetter, zahlreiche Aktivitäten und jede Menge Spaß begleiteten die Reise. Auch das Betreuerteam wurde von Jugendlichen unserer Tanzgruppe unterstützt. Auf ein neues Föhr Abenteuer 2023 - wir freuen uns drauf! 

 


Auftritt beim Tibargfest - Samstag, 2. Juli 2022

Für viele von unseren jüngeren Mittänzer:innen war es der erste große Auftritt. Weit mehr als 300 Zuschauer:innen honorierten mit reichlich Applaus unserer gelungene Tanzaufführung. Fröhliche, zufriedene Gesichter im Team und im Publikum. Was will man mehr! 

Wir freuen uns auf weitere Möglichkeiten unser Können und den Spaß am Volkstanz zu zeigen sowie unsere pommerschen Trachten zu präsentieren.


40 Jahre Volkstanzkreis Rega - Jubiläumsfest

Was haben wir gefeiert, getanzt und gelacht! Eine wunderbare, harmonische, ausgelassene Jubiläumsfeier liegt hinter uns. Bestes Wetter, super Stimmung, poetische Reden, Ehrungen und Geschenke, ausgiebiges Tanzen, leckeres Essen, jede Menge Erinnerungen und eine wunderschöne Lokation im Restaurant Adyton. Einfach einmalig gut oder wie es in der Festrede hieß: Volkstanzkreis Rega - MEGA! 


Wochenendseminar in Eckernförde 17.-19. Juni 2022

Gemeinsam mit der Kinder- und Jugendtanzgruppe der Börd Heeßler Danzers verbrachten wir ein wunderbares Wochenende an der Ostsee. Neben zahlreichen Tänzen, die wir voneinander erlernten, und sportlichen Einheiten stand auch ein Strandnachmittag mit einem Bad im kühlen Nass bei herrlichen Sonnenschein auf dem Programm. Zusätzlich erkundeten wir im Unterwassermotto als farbenfrohe Fischwärme verschiedene Strömungen und mussten auf einem großen Spielplan zahlreiche Hindernisfelder überwinden, um Darly unserem Diskofisch seine Glitzerschuppen zurückzubringen. 

Alle hatten viel Spaß und freuen sich sehr auf ein ganz baldiges Wiedersehen! 


40 Jahre Volkstanzkreis Rega!

Unfassbare 40 Jahre sind seit der Gründung unserer Tanzgruppe vergangen. Eine Vielzahl von Auftritten, Festivals und Reisen verbunden mit unvergesslichen Erlebnissen, beeindruckenden Erinnerungen und unzähligen besonderen Momenten begleiten diesen Zeit. Im Verlaufe des Jahres werden wir kleinere und größere Aktivitäten rund um unser Jubiläum organisieren. Wir freuen uns darauf!


Frohe Weihnachten!

Der Volkstanzkreis Rega wünscht all seinen Mitgliedern, Freund:innen und Wegbegleiter:innen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr. Wir danken allen, die unsere Gruppe in ihren Aktivitäten unterstützt und begleitet haben. Auf eine neues, gesundes 2022! Wir freuen uns darauf!


Jahresabschluss mit Julklapp

Fast unvorstellbar, aber es hat geklappt. In gemütlicher Runde feierten wir im Schweizer Haus unseren  Jahresausklang. Es wurden Reden geschwungen, schöne Geschenke gewichtelt, das Bambi verliehen und sich endlich mal wieder in aller Ruhe ausgetauscht. Wir danken dem Schweizer Haus für die gemütliche Atmosphäre und die super sympathische Bewirtung. 

Das Bambi ging mit einem herzlichen DANKESCHÖN an Kara, die für ihr unermüdliches Engagement auch in Pandemiezeiten geehrt und ausgezeichnet wurde. Kara hat für alle Aktivitäten und Veranstaltungen Hygienekonzepte entwickelt und mit großem Einsatz dafür gesorgt, dass alle Maßnahmen mit größtmöglicher Sicherheit aber auch mit größtmöglichem Spaß durchgeführt werden konnten. Einen riesigen Glückwunsch an die Bambi-Preisträgerin.

 

Weihnachtskekse backen!

Was für ein Spaß! Zum Jahresausklang trafen wir uns in der Schulküche der Stadtteilschule Niendorf, um gemeinsam einen riesigen Berg an Keksen zu produzieren. Haferflockenplätzchen, Kokoskekse, Vanillekipferl, Butterplätzchen und nicht zu vergessen die traditionellen Zimtsterne, die diesmal auch mit dem "Otter-Förmchen" ausgestochen werden durften. Natürlich kam es zur üblichen "Weihnachtskleckerei", denn die Kekse sollten ja nicht nur gebacken, sondern auch hübsch verziert werden. Ein wundervoller, durch weihnachtliche Musik und ein Gläschen Kinderpunsch begleiteter, Jahresausklang. Toll!


Wochenendseminar in Bad Malente 27.-29.08.2021

Ende August ging es für uns nach Bad Malente. Neben Tänzer:innen des Volkstanzkreises Rega nahmen auch ehemalige Sommerfreizeitteilnehmer:innen und Betreuer:innen an diesem Wochenendseminar teil. Alle freuten sich sehr einander wieder sehen zu können. Unterwegs durchs WELTALL stand das Wochenende ganz im Zeichen der PLANETEN. Wir kreierten eigene  Planeten, erforschten unser Sonnensystem, malten Sternzeichenbilder und brachten durch Leuchtsternaufgaben die Sonne wieder zum Strahlen. Zusätzlich standen Baden, Tanzen und Spielen auf dem Programm. Wir merkten schnell, was uns so lange gefehlt hatte und freuen uns sehr auf unsere nächsten Unternehmungen.  


"Alle Piraten an Bord?" "Aye, Aye Käpt´n!" - Sommerfreizeit 2021

Pünktlich zu Beginn der Hamburger Sommerferien hielten wir Kurs auf die Nordseeinsel Föhr und verbrachten als wilde und unerschrockene Piratentruppe zwei abenteuerliche Wochen im Seeräubermodus. Unser Kompass war ausgerichtet auf zahlreiche Strandbesuche bei bestem Wetter mit Buddeln, Baden und Wikingerschach, Ausflüge zu den Seehundbänken oder zum Bubble Ball sowie verschiedene Spiel-, Sport-, Bastel-, Tanz- und Spaßaktivitäten wie Bernstein schleifen, einer Stadtrallye oder Geländeschmuggelspielen. Zusätzlich machten tägliche Seefahrten zu verschiedenen Inseln, auf denen Aufgaben gemeistert und Schätze gehoben werden konnten, unsere Fahrt zu einem unvergesslichen und piratenstarken Erlebnis! Wir freuen uns schon jetzt riesig darauf, im Sommer 2022 wieder mit euch allen in See zu stechen! 

Bis dahin - Piraten AHOI! 


Osterbasteln 2021 - Wir wünschen euch ein glitzerndes Osterfest!

In diesem Jahr machte sich der Volkstanzkreis-Rega-Osterhase auf den Weg und verteilte an alle Tänzer:innen kleine Ostertüten, in denen sich neben Osterleckereien und einem Ostergruß auch ein kleiner Bastelauftrag befand. Aus vielen bunten Pailletten und einem Styropor Ei sollte ein wunderbar glitzerndes Osterei entstehen. Wir trafen uns digital zum Basteln, bestückte das Styropor Ei mit gefühlten 1000.... Pailletten und naschten das eine oder andere Schokoladenosterei. Am Ende hielt jeder von uns ein glitzerndes und kunterbuntes Ei in den Händen, das jeden Osterstrauß erstrahlen lässt. 

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen und eine gemeinsame Ostereisuche im kommenden Jahr. 

Frohe Ostern! 


Fasching 2021 - Dieses Jahr auf dem Papier... 

Zurzeit leider kein Tanzen, daher keine gemeinsame Faschingsparty, keine Verkleidung, kein buntes Zusammensein, keine Luftballons, kein Stopptanz, kein Schokokusswettessen. ABER davon lassen wir uns nicht unterkriegen und haben beschlossen, in diesem Jahr unsere ganz eigene Faschingsparty zu gestalten und zwar auf dem Papier! In den letzten Wochen erreichten uns zahlreiche farbenfrohe Kunstwerke, die wir für euch in dieser Collage zusammengestellt haben. So könnt ihr in Erinnerungen an zahlreiche Faschingsfeste schwelgen, überlegen, als was ihr euch immer schon einmal verkleiden wolltet und vielleicht kommt ja doch ein bisschen Partystimmung auf?!

Wir senden euch auf diesem Wege ganz viel Konfetti, Luftschlangen, Glitzer und gute Laune und freuen uns riesig, bald wieder mit euch tanzen und feiern zu können! 


Guten Start ins neue Jahr!

Wir wünschen allen Tänzer:innen sowie Freund:innen des Volkstanzkreises Rega alles, alles Gute für das neue Jahr. Bleibt alle miteinander gesund und behaltet eure Fröhlichkeit und Tanzfreude. Auf dass wir bald wieder tanzen können!  


Wir tanzen wieder! 

Anfang September haben wir unseren Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Die Älteren trainieren zurzeit Montags, von 19.30-21.30 Uhr im Ohmoor Gymnasium in Hamburg-Niendorf. 

Weiterhin wünschen wir allen Mitgliedern, Tänzer:innen, Freund:innen sowie allen Mitstreitern alles Gute insbesondere Gesundheit. Passt auf euch auf, agiert verantwortungsbewusst und haltet euch an die Regeln! 


Wochenendseminar in Worpswede 04.-06.09.2020

Endlich mal wieder ZUSAMMEN! Anfang September fuhren wir nach langer Zeit endlich mal wieder zusammen weg. Begleitet von einem Regenbogenmotto verbrachten wir ein farbenfrohes Wochenende mit vielen Spielen, Batiken, Sportübungen, einer großen Wasser- und Farbschlacht und einem bisschen Tanzen. Wir waren sehr froh uns nach langer Pause endlich mal wiederzusehen und Zeit zusammenverbringen zu können. Nun freuen wir uns schon sehr auf unser kommendes Gruppenwochenende Ende Oktober und drücken fest die Daumen, dass auch dieses stattfinden kann! 


Europeade in Klaipeda/Litauen 2020

Die Europeade in Klaipeda musste aufgrund der Covid-19-Pandemie leider abgesagt werden und wurde auf das Jahr 2021 verschoben. Aus diesem Grund wird die Europeade in diesem Jahr digital stattfinden. Vom 5-.9. August wird es eine virtuelle Veranstaltung mit mehr als 5000 Tänzern, Sängern und Musikern und mehr als 200 Gruppen geben. Diese kann auf der Website https://www.europeade.eu/de/home und auf der Facebookseite der Europeade verfolgt werden.

Für die diesjährige virtuelle Europeade haben wir ein Video zusammengestellt. Dieses findet ihr unter unseren Highlights.  













 

Sommerfreizeit auf Föhr 2020

Unter ganz besonderen Umständen und mit einigen Einschränkungen verbunden fand unsere Sommerfreizeit auch in diesem Jahr statt. Wir konnten unser Glück kaum fassen. Wir verbrachten zwei wunderbare Wochen bei wechselhaftem Wetter unter dem Motto "Nielympische Spiele" als Athleten und Senatoren auf der schönen Nordseeinsel Föhr. Bernstein schleifen, Geländespiele, Basteln, Sportspiele, Wellenbaden, Strandausflüge und eine Wattwanderung zu den Seehundbänken standen in diesem Jahr auf dem Programm. Auch wenn  es, aufgrund der derzeitigen Situation, eine ganz andere Freizeit war, hatten wir viel Spaß und haben die Zeit in vollen Zügen genossen. Wir freuen uns schon jetzt riesig auf Föhr 2021! 


Fasching am Rosenmontag - Helau und Alaaf! 

Buntes Treiben zur Faschingszeit. Unser Catwalk glänzte von hübschen Eiskönig:innen, flinken Supergirls, gruseligen Hexen, kantigen Robotern, wilden Indianer:innen und durchgreifenden Polizisten.. sogar ein schwarzer Schwan und eine Milchtüte stolzierten über den Steg. Alle Kinder amüsierten sich bei gemeinsamen Spielen. Besonders viel Freude bereiteten der  Luftballontanz, der Stopptanz und das Schaumkuss-Wettessen. Sieger gab es keine, denn allein der Spaß zählt. Schade, dass Fasching nur einmal im Jahr stattfindet.  


Kursana Residenz, 15.12.2019

Ein gelungener Auftritt in der Kursana Residenz in Hamburg Niendorf. Der Volkstanzkreis Rega zeigte mit 26 Tänzer;innen pommersche und internationale Volkstänze und bereicherte mit seinem schwungvollen Programm aus Liedern, Gedichten und Tänzen die Weihnachtsfeier der Pommerschen Landsmannschaft. 


Weihnachtsbäckerei

Mit 20 großen und kleinen Keks-Bäcker:innen wurden in der Stadtteilschule Niendorf viele verschiedene pommersche Kekse gebacken und verzieht. Ob Pfeffernüsse oder Vanillekipferl, Haferflockenplätzchen oder Nussgebäck. Es war für jeden Geschmack etwas dabei. Lecker!


Bauernmarkt - Hamburg-Niendorf, 28.09.2019

 Was für ein Auftritt! 

Rund 20 Tänzer:innen zeigten beim Bauernmarkt in Hamburg-Niendorf unter tosendem Applaus zahlreicher Zuschauer ihr Können. Eine bunte Mischung aus nationalen und internationalen Tänzen, vorwiegend aus Pommern, wurden mit Spaß und Einsatzfreude vorgeführt. Dabei waren Groß und Klein wie immer gemeinsam auf der Tanzfläche. Die Zuschauer waren begeistert.


Wochenendseminar in Plön vom 30.08.-01.09.2019

Herrliches Wetter,  super Stimmung, tolles Motto. Was will man mehr! "Getarnt" als Indianer:innen genossen wir das Wochenende in der wunderbaren, direkt am Plöner See gelegenen Jugendherberge. Wir kreierten Indianerschmuck, prüften unser Indianer Wissen, erprobten unsere Indianerfähigkeiten und belohnten uns mit einer Schatzsuche. Natürlich sprangen wir immer wieder ins kühle Nass, um uns nach Spiel und Spaß zu erfrischen. Auf  einer Kanutour konnten ganz neue Erfahrungen der Teamarbeit gesammelt und die wunderschöne Natur der Plöner Seenlandschaft genossen werden. Natürlich wurde auch ausgiebig getanzt. Den krönenden Abschluss bildete der Besuch der Karl May Festspiele in Bad Segeberg. 


Gruppengründer Dieter Kiesow feiert seinen 80. Geburtstag!

Anlässlich seines 80. Geburtstages gratulierten die Tänzer:innen des Volkstanzkreises Rega ihrem Gründungsvater Dieter Kiesow mit einer fröhlichen Tanzeinlage zum Geburtstag. Zu Tränen gerührt freute sich Dieter über die Darbietung. "Eine Gruppe kann nur bestehen, wenn immer wieder jugendlicher Nachwuchs gefunden wird und es einen Motor gibt, der sich mit viel Engagement für die Gruppe einsetzt", sagte Dieter in seiner Ansprache und dankte damit auch unserer Gruppenleitung Susi herzlich. Er freue sich, dass sein Tanzkreis Rega nach wie vor so erfolgreich und so aktiv ist. Wir danken Dieter für seine Verbundenheit und seinen Einsatz für unsere Gruppe. Mach weiter so und bleib gesund und munter! Danke für den tollen Nachmittag.


Europeade in Frankenberg (Eder) / Hessen 2019

In diesem Jahr ging es für die Tänzer:innen des Volkstanzkreises Rega und der "Rega"- Kids zur 56. Europeade nach Frankenberg(Eder)/Hessen. Die Europeade ist das größte Volkstanzfest Europas. Über 200 Gruppen waren angereist um gemeinsam zu feiern. Zahlreiche Auftritte, ein Straßenumzug quer durch Frankenberg, Tanzworkshops, Europeade by Night, der Europeadeball sowie der Europeadekinderball und eine beeindruckende Auftakt- und Abschlussveranstaltung schmückten unser buntes Programm vor Ort. Fünf Tage lang wurde getanzt, gesungen und gefeiert. Es war eine unvergessliche Zeit mit vielen tollen Eindrücken und Erlebnissen. Wir danken Frankenberg und dem Europeade-Komitee für dieses wunderbare Volkstanzfestival. Nun freuen wir uns schon riesig auf die Europeade 2020, welche in Klaipeda/Litauen stattfinden wird.


Sommerfreizeit auf Föhr 2019

Ende Juni hatte das Warten endlich ein Ende und es ging los auf die djo-Sommerfreizeit nach Nieblum/Föhr. Unter einem Fantasy Motto verbrachten wir als Hobbits, Zwerge, Elfen und Zauberer zwei wunderschöne Wochen auf der sonnig bis stürmischen Nordseeinsel. Neben Strandausflügen und Geländespielen standen eine große Friesenolympiade sowie Ausflüge nach Wyk zum Naturkundemuseum, eine Wattwanderung nach Amrum, Bernsteinschleifen und ein kleiner Discofox Tanzworkshop auf dem Programm. Alle hatten viel Spaß, neue Freundschaften wurden geknüpft und es wurde gespielt, gesungen und getanzt. Am Ende waren sich alle einig. 

Wir sehen uns auf der Sommerfreizeit 2020! 


Gruppenwochenende in Wismar vom 22.03.-24.03.2019

Unter dem Motto Europa verbrachten 35 Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein wunderbares Wochenende in der Jugendherberge Wismar. In spielerischer Gruppenarbeit wurden wissenswerte Fakts über sechs Europäische Länder erarbeitet, schwungvolle europäische Tänze erlernt und Lieder in mehreren Sprachen gesungen. Natürlich stand der Volkstanz im Vordergrund, aber die Begegnung mit unseren Freunden aus Greifswald ermöglichte einen intensiven, freundschaftlichen Austausch, der sofort Lust auf ein Wiedersehen machte. 



Der Volkstanzkreis Rega wünscht allen seinen Freunden und Fans ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rusch ins neue Jahr.


In der Weihnachtsbäckerei...

Am Nikolaustag wurden, nach leckeren Rezepten aus dem pommerschen Kochbuch, Weihnachtsplätzchen kreiert. Pfefferkuchen, Haferflockenplätzchen, Zimtsterne und traditionelle Butterplätzchen. Die meisten Kekse wurden nach dem Backen bunt verziert. Und natürlich wurde auch kräftig genascht. Super Stimmung und kreative Ergebnisse. 


Volkstanzaufführung Kinderleben Hamburg, 17.11.2018

Am Samstag, den 17.11.2018 lud uns der Verein Kinderleben für einen kleinen Auftritt zur ihrer diesjährigen Charity Veranstaltung ins Freizeitzentrum Schnelsen ein. Wir wurden herzlichst empfangen und durften nach unserer Darbietung, das weitere Showprogramm genießen. Es war ein bunter, musikalischer und lustiger Abend. Wir hatten jede Menge Spaß. Vielen lieben Dank an Kinderleben e.V.!













Gruppenbanner für die Rega-Kids

Unser Gruppengründer, Dieter Kiesow, hat für die Kindertanzgruppe des Volkstanzkreises Rega ein eigenes Gruppenbanner entworfen und in Patchwork Arbeit herstellen lassen. Eine aufwändige, sehr gelungene Arbeit mit einem Tanzpaar in Mönchguter Fischertracht. Es ist ein nachträgliches Geschenk zum 20. Bestehen der Kindertanzgruppe Rega-Kids.

Wir freuen uns riesig darüber und danken Dieter vielmals für die gelungene Überraschung. 

DANKESCHÖN!






 

Auftritt beim Niendorfer Bauernmarkt am 22.09.2018

Trotz des Regenwetters ein wunderschöner Auftritt. 20 Kinder, Jugendliche und Erwachsene zeigten beim diesjährigen Bauernmarkt auf dem Tibarg, dass Volkstanz bei jedem Wetter richtig viel Spaß macht. Auch die Zuschauer ließen sich durch das Wetter nicht abschrecken und verfolgten mit Begeisterung dem einstündigen Volkstanzprogramm der Gruppe.




Gruppenwochenende in Lemkenhafen, 31.08.-02.09.2018 

 

Ein wunderbares, sonniges Wochenende auf der schönen Ostseeinsel Fehmarn begeisterte die 21 Teilnehmenden dieser Reise, die unter dem Motto "Farben" stattfand. Neben dem Sportangebot von Yogis Surfschule (Surfkurs, SUP, Big SUP, Neptunspiele), waren wir mit Treetboot fahren, Schwimmen, Basteln, Spielen, Tanzen und Grillen beschäftigt. Unser Volkstanzangebot, dass wir aufgrund des Wetters im Freien anbieten konnten, begeisterte sowohl die Fußballtruppe aus Glashütte als auch die Surflehrer. Volkstanz gemeinsam mit allen - ein tolles Erlebnis!  Wir haben das Wochenende in vollen Zügen genossen. 


Europeade in Viseu / Portugal 2018 

Vom 22.07.-30.07.2018 ging es mit 15 Tänzer:innen zur Europeade nach Portugal. Die Europeade ist das größte Volkstanzfest Europas. Zunächst verbachten wir zwei entspannte Tage in einem märchenhaften ehemaligen Mühlhaus in Espinho. Dort ließen wir in dem urwaldähnlichen Garten und am atlantischen Strand die Seele baumeln. Danach ging es weiter ins Landesinnere, nach Viseu, wo die diesjährige Europade stattfand. Außer uns waren noch über 200 weitere Gruppen aus verschiedenen europäischen Ländern angereist. In  Viseu  bestritten wir zahlreiche Auftritte u.a. einen bei der Eröffnungsveranstaltung, bei welcher wir mit der Volkstanzgruppe aus Heeslingen und aus Saterland zusammen tanzen durften. Besondere, einzigartige Momente waren ein Auftritt im nahegelegenen Castro Daire, die Teilnahme an Tanzworkshops, der Europeade Ball und einem Straßenumzug, quer durch die Innenstadt. Diese Europeade war für alle ein wunderbares und unvergessliches Erlebnis. Wir freuen uns schon sehr auf die Europeade 2019, welche in Frankenberg (Hessen) stattfinden wird.


Sommerfreizeit auf Föhr 2018

Am Samstag, den 7.7.2018 war es endlich soweit und es ging bei bestem Wetter auf unsere alljährliche djo – Sommerfreizeit. Mit 26 Kindern zwischen 8-14 Jahren verbrachten wir zwei wunderbare Wochen auf der traumhaften Nordseeinsel Föhr. Unter dem diesjährigen Indianermotto wurde gebastelt, getanzt, gesungen, im Gelände gespielt und gefeiert. Natürlich standen auch Strandbesuche, eine Wattwanderung nach Amrum, ein Besuch im Friesenmuseum in Wyk und Bernsteinschleifen auf dem Programm. Die Zeit ging leider wieder viel zu schnell vorbei und nun freuen wir uns alle schon riesig auf Föhr 2019.


Heimattag in Heeslingen, 03.06.2018

Anfang Juni hatten wir einen wunderbaren Auftritt beim Heimattag in Heeslingen. Dort lernten wir die Heeslinger Tanzgruppe kennen, mit welcher wir im Juli bei der Europeade in Viseu/Portugal gemeinsam tanzen werden. In liebevoll geschmückter Atmosphäre und bei bestem Wetter präsentierten wir einige Tänze und bestaunten die Auftritte der Heeslinger Kinder- und Erwachsenen Gruppe, einer Einradgruppe und einer Jazztanzgruppe. Wir wurden unglaublich herzlich empfangen und es gab Kaffee, Kuchen und Eis und viele nette Gespräche. Am Ende wurde noch der Europeadetanz geübt. Nun freuen uns alle schon, uns in Viseu/Portugal wiederzusehen und gemeinsam zu tanzen. 


Gruppenwochenende in Schwerin mit unserer Partnergruppe 'Schüddel de Büx' aus Greifswald, 23.-25.03.2018

Ende März war es endlich soweit und unser erstes Gruppenwochenende in 2018 stand an. Wir trafen uns mit unserer Partnergruppe 'Schüddel de Büx' aus Greifswald direkt am Schweriner See und verbrachten dort drei unvergessliche Tage. Es wurde viel getanzt und gesungen und unter einem Oster- und Frühlingsmotto entstanden verschieden gebastelte und bemalte Ostereier sowie kreative Theaterszenen, in welchen, sowohl pommersche Osterbräuche, als auch Charthits mit eingeflochten werden mussten. Diese wurden an unserem besonderen bunten Abend, dem Pomosterabend, neben einer wunderbaren Zaubershow, von den drei Gruppen 'Erbsbärs Freunde', 'Vedder Michel Team' und 'De Saalhunde' vorgeführt. Am Sonntagmorgen hatte wir Glück, da der Pomosterhase zahlreiche Ostereier um die Jugendherberge herum versteckt hatte. So startete dieser Tag mit einer eifrigen Suchaktion durch das Gelände. Am Ende waren sich beide Gruppen einig, dass ihnen das Wochenende unglaublich viel Spaß gebracht hat. Es wurden neue Freundschaften geknüpft sowie neue Tänze erlernt. In 2019 soll ein gemeinsames Gruppenwochenende unbedingt wiederholt werden.

Ein großer Dank geht an den großartigen Zauberer Holly, welcher uns nach einer 30 minütigen Zaubershow am Samstagabend in fasziniertem Staunen zurückließ. 

Fasching am Rosenmontag

Spiel und Spaß am Rosenmontag mit den Rega-Kids vom Burgunderweg. 

Alle hatten viel Freude beim Luftballontanz, Zeitungstanz, Atomspiel, Brezelbeißen, Schokokusswettessen und diversen weiteren Tanzspielen.

Natürlich waren auch einige Närrinnen und Narren verkleidet!

Helau!

 

 

 

Frohe Weihnachten 

Der Volkstanzkreis Rega wünscht alle seinen Mitgliedern und Freund:innen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Beim weihnachtlichen Kekse backen hatten Groß und Klein sehr viel Spaß und die Kekse waren lecker!

 

Jubiläumsfahrt nach Cala Mesquida, Mallorca

Endlich Sonne, Strand und Meer. Anfang Oktober ging es für den Volkstanzkreis Rega nach Cala Mesquida auf Mallorca. Unser wunderschönes Quartier samt Pool bot einen traumhaften Ausblick auf die Bucht von Cala Mesquida. Sieben Tage wurde am Strand gelegen, sich gesonnt, in den tosenden Wellen gebadet, gewandert, getanzt, gequatscht und gelacht. Besondere Highlights waren der Besuch der Drachengrotte "Cueva del Drach" bei Porto Christo sowie Ausflüge nach Cala Rajada, Wanderungen entlang der Küste und zahlreiche Wasserschlachten am Pool. Alle wären gern noch länger geblieben und sind sich einig, dass so eine wunderbare Reise dringend wiederholt werden muss.


Bauernmarkt - Hamburg Niendorf, 30.09.2017

Ein schöner Auftritt bei trockenem, herbstlichem Wetter. Viele Zuschauer applaudierten unserem einstündigem Programm und auch unser Fan-Block war komplett vertreten. Herzlichen Dank!

 

Besuch in Greifswald - 25 Jahre Volkstanzgruppe Schüddel de Büx

Am 16. September fuhren einige unserer Mitglieder zum 25. Jubiläum der Volkstanzgruppe Schüddel de Büx, unserer Partnergruppe aus Greifswald. Es wurde gemeinsam getanzt, gefeiert und in Erinnerungen geschwelgt. Den Abschluss des Abends krönte eine Zaubershow mit Clown Holly. Alle hatten sehr viel Spaß und freuten sich über ein Wiedersehen mit unseren Freunden aus Greifswald.


 Gruppenwochenende in Lemkenhafen, Fehmarn 08. bis 10.09.2017

Ein unvergessliches und lustiges Gruppenwochenende verbrachten Jung und Alt des Volkstanzkreises Rega sowie Betreuer und ehemalige Teilnehmer:innen unser alljährlichen Sommerfreizeit Anfang September in Lemkenhafen auf Fehmarn. Unter dem Motto 'Piraten' wurden Piratentücher gesprayt, geschminkt und Augenklappen gebastelt. Natürlich waren alle Piraten den Großteil des Wochenendes mit Windsurfen, Stand Up Paddling, Tretboot fahren und Baden im/auf kühlem Nass im Einsatz. Die Stimmung war, trotz des mittelmäßigen Wetters, super und alle waren sich einig, dass sie unbedingt im nächsten Jahr wieder nach Lemkenhafen fahren wollen.

Ein großer Dank an Yogi von Surfspot-Lemkenhafen. Die Angebote deiner Surfschule sind einfach toll und ihr seid für jeden Spaß zu haben. Super! Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

Und auch Vivien gilt ein besonderer Dank. Das Jugendlandheim Lemkenhafen ist einfach wunderbar gelegen und das gesamte Team um Vivian ist mega gastfreundlich und hilfsbereit. Danke euch allen!

 

 

2017 - Jahr der Jubiläen!

35 Jahre Volkstanzkreis Rega - 20 Jahre Rega-Kids! 



Die TänzerInnen der Erwachsenengruppe freuen sich nun auf ihre Jubiläumsreise, zum 35-jährigen Bestehen des Volkstanzkreises Rega, welche vom 07.10 bis 14.10.2017 nach Cala Mesquida, Mallorca geht. 

 

... am 02.09.2017 war es dann endlich soweit, viele Ehemalige, Freunde, Verwandte und aktuelle TänzerInnen trafen sich in der Aula der Schule Burgunderweg, um das 20-jährige Bestehen der Rega Kids und das 35-jährige Bestehen des Volkstanzkreises Rega bei einem bunten Tanzfest zu feiern. Es wurde gemeinsam in Erinnerungen geschwelgt, gegessen, gequatscht, gelacht und viel getanzt. Daraus entstand ein unvergesslicher Nachmittag an dem viele Ehemalige ihre Liebe zum Volkstanz wiederentdeckten. Wir danken allen ganz herzlich für Ihr Kommen, die tatkräftige Mithilfe, die lieben Geschenke und ganz besonders den Musikern für eine einmalige Atmosphäre. 

 

Sommerfreizeit nach Föhr 22.07 bis 05.08.2017 

Mit 30 Kindern und sechs Betreuer:innen verbrachten wir zwei wundervolle Wochen auf der Nordseeinsel Föhr. Eine Wattwanderung nach Amrum, Bernstein schleifen, Kutter fahren, zahlreiche Bastelaktivitäten, Olympiaden und Geländespiele standen, unter dem allumfassenden Geistermotto, auf dem Programm. Die Motivation und der Teamgeist der gesamten Gruppe waren unschlagbar und alle Teilnehmer:innen freuen sich schon sehr auf das nächste Jahr. 

Wattwanderung nach Amrum


Gruppenseminar nach Bispingen 09.06 bis 11.06.2017

Ausflug in den Heide Park

Ein wunderschönes Wochenende verbrachten wir Anfang Juni in Bispingen. Neben einem abenteuerlichen Besuch im Freizeitpark, standen am Sonntag noch zwei Auftritt gemeinsam mit unserer Partnergruppe dem Volkstanzkreis Rummelsburg in Bad Fallingbostel an. Wir freuten uns sehr über das Wiedersehen und genossen es gemeinsam zu Tanzen.


Auftritt in Bad Fallingbostel


Direkt nach den Sommerferien wird unser zweites Gruppenseminar in Lemkenhafen stattfinden, wo wir, bei hoffentlich bestem Wetter, wieder zahlreichen Wasseraktivitäten nachgehen wollen.


Volkstanzseminar in Miastko / Rummelsburg (Polen)

Wir besuchten im März 2017 unsere Partnergruppe, den Volkstanzkreis Rummelsburg, in Miastko. Dort verbrachten wir vier lustige, anstrengende und erlebnisreiche Volkstanztage. Wir  wurden herzlich empfangen und es war schön unsere Freundinnen aus Miastko wiederzusehen. Wir bereiteten unseren gemeinsamen Auftritt in Bad Fallingbostel vor und freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen.  Ein Dank an Alex für die Organisation und an Andi für das viel zu gute Essen.

 

Herbstfest der Heimatfreunde Pommerns e.V.

Zum 10-jährigen Bestehen der Heimatfreunde Pommerns e.V. durfte natürlich auch ein Tanzauftritt unserer Gruppe nicht fehlen. Ein Mix aus Volkstänzen, Herbstliedern und Gedichten bot neben weiteren Attraktionen einen bunten, kulturellen Rahmen.

 



Bauernmarkt in Hamburg-Niendorf

Am 24.09.2016 zeigten wir bei bestem Wetter eine Auswahl von deutschen und internationalen Volkstänzen. Der Auftritt kam bei den Zuschauern sehr gut an.

 

 


Gruppenseminar in Tönning und Lemkenhafen

Zwei wunderbare und ereignisreiche Gruppenfahrten liegen hinter uns. Während wir uns in Tönning mit dem Lebensraum Wattenmeer und dessen szenisch-musikalischer Gestaltung befassten, genossen wir in Lemkenhafen bei herrlichem Sommerwetter die tolle Lage direkt an der Ostsee. Hier standen Baden, Surfen, Tretbootfahren, Stand Up Paddling und eine Wasserolympiade auf dem Programm.

 

Fröhlicher Auftritt im April 2016

in der Alsterparkresidenz mit Live-Musik. 23 Mitglieder des Volkstanzkreises erfreuten die Bewohner:innen mit Tänzen, Liedern und Gedichten zur Frühlingszeit.